AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Edle Metalle AG (EMAG)
Landstrasse 23
5430 Wettingen
Schweiz

Tel.:  +41 56 555 8117
Mob: +41 76 393 1716
www.edlemetalle.ch
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Edle Metalle AG nachfolgend EMAG genannt.


1. Geltung

Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen von EMAG erfolgen ausschliesslich auf Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Spätestens mit der Erteilung eines Auftrages, bzw. bei Entgegennahme von Lieferungen oder Leistungen gelten diese Bedingungen als angenommen. Entgegenstehende Geschäfts- bzw. Einkaufbedingungen des Käufers werden nur anerkannt, wenn diese ausdrücklich durch uns schriftlich bestätigt werden.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Mit der Aufgabe einer Bestellung schliesen Sie einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag von welchem kein Rücktritt möglich ist.

3. Produkte

Alle Produktbeschreibungen sind, soweit nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet, freibleibend und unverbindlich.

4. Preise

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, ggfs. zzgl. Versandkosten, Spezialtransporte von Metalor-Lausanne nach EMAG-Wettingen. Die offiziellen Handelszeiten unseres Onlineshops sind von Montag bis Freitag 8 bis 19 Uhr. Sollten Sie ausserhalb dieses Zeitrahmens bestellen, können wir Ihnen keine verbindliche Kurszusage machen und berechnen den ersten Kurs, der am nächsten Bankhandelstag in unserer Preisliste publiziert wird, das heisst es findet eine Differenz-Abrechnung statt.

5. Lieferbedingungen

Von uns abgegebene Liefertermine gelten unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Eigenbelieferung. Lieferverzug tritt nicht ein im Falle höherer Gewalt, sowie aufgrund von Ereignissen, die uns die Lieferung wesentlich erschweren bzw. unmöglich machen. Hierzu zählen Betriebsstörungen, höhere Gewalt, Streik, usw. gleich ob diese im eigenen Betrieb, dem des Lieferanten oder Unterlieferanten eintreten. In diesem Falle eines Lieferverzuges kann der Käufer keinen Verzugsschaden bzw. Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Für jeden Fall gewähren sie uns eine Nachlieferfrist von einer Woche. Diese beginnt ab Wareneingang bei uns.

6. Zahlungsbedingungen

Sämtliche Bestellungen sind grundsätzlich im Voraus zu bezahlen, bzw. bei Abholung in bar. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Eingang der Bestelleingangsbestätigung ohne Abzüge fällig. Erhalten wir innerhalb von zwei Valutatagen keinen Zahlungseingang, kommt der Kunde ohne Mahnung automatisch in Verzug. Während des Verzugs behalten wir uns das Recht vor, im Falle von gestiegenen Beschaffungskosten diese direkt dem Kunden weiter zu verrechnen.

7. Gefahrenübergang

Die Verantwortung die Ware gegen Transportschäden bzw. Verlust zu versichern liegt bei EMAG.

8. Transportschäden bzw. Verlust beim Transport

Im Falle eines Transportschadens setzen Sie sich bitte unverzüglich mit dem Transportunternehmen in Verbindung und lassen Sie sich ein Schadensprotokoll erstellen. Beim Verlust der Sendung während des Transportes nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

9. Lieferumfang

Die Ware ist sofort nach Empfang zu prüfen. Sollte das Material in Qualität, Ausführung oder Anzahl nicht der Bestellung entsprechen, ist dies innerhalb einer Frist von 2 Tagen nach Erhalt der Lieferung schriftlich an EMAG zu melden.

10. Eigentumsvorbehalt

EMAG bleibt die Eigentümerin der gesamten Lieferungen bis zur vollständigen Zahlung gemäss Rechnung. EMAG ist berechtigt zur Sicherstellung ihrer Ansprüche mit Abschluss des Vertrages, auf Kosten des Auftraggebers die Eintragung des Eigentumsvorbehaltes im amtlichen Register vornehmen zu lassen und alle diesbezüglichen Formalitäten zu erfüllen.

11. Gewährleistung

EMAG garantiert die Echtheit, sowie dass die gelieferten Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung den Herstellerspezifikationen entsprechen. Jegliche weitere Garantien werden ausgeschlossen.

12. Gewährleistungs- und Haftungsbegrenzung

Alle Ansprüche eines Kunden, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, insbesondere irgendwelche nicht ausdrücklich genannten Ansprüche auf Schadenersatz, Minderung oder Rücktritt vom Vertrag sind hiermit ausgeschlossen. EMAG haftet ausdrücklich nicht für die Folgen vom Willen der Parteien unabhängiger Ereignisse, wie Krieg, Naturkatastrophen, Boykotte, Streiks etc. oder rechtliche Unmöglichkeit. Solche Ereignisse höherer Gewalt geben EMAG das Recht, ohne Schadenersatzpflicht entweder vom Vertrage zurückzutreten oder die Erfüllung desselben entsprechend hinauszuschieben. Eine Haftung für Schäden auf Seiten des Kunden, insbesondere für Schäden an Rechten oder Rechtsgütern des Kunden, ist ausdrücklich ausgeschlossen. Ebenso ist eine Haftung für Mängelfolgeschäden, insbesondere für entgangenen Gewinn, in jedem Falle ausgeschlossen.

13. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Ausschliesslicher Gerichtsstand für beide Parteien für sämtliche Streitigkeiten aus dem gegenseitigen Vertragsverhältnis ist das für das Domizil von EMAG massgebende Gericht in Baden. Für alle Rechtsbeziehungen, die sich für die Parteien gestützt auf diese AGB ergeben, gilt einzig schweizerisches Recht.

14. Haftung für Links

Wir haben auf dieser Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns deren Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links.

15. Warenzeichen

Die verwendeten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller.

16. Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle einer eventuell unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung vereinbart, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der eventuell unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.